Umweltschule ASS:  Brückenbau in die Zukunft mit Müllsammeln und Upcycling

Umweltschule ASS:  Brückenbau in die Zukunft mit Müllsammeln und Upcycling

Albert-Schweitzer-Schule ist erneut Umweltschule/Auszeichnung in Hannover für das Projekt „Brücken in die Zukunft – Brücke zwischen den beiden Schulgebäuden“ Flaggenhissen an der Albert-Schweitzer-Schule! Die Flaggen, die in einer kleinen Parade vom Hauptgebäude an der Friedrichstraße zum Schulgebäude am Nordertorstriftweg getragen werden und dabei eine symbolische Brücke zwischen den beiden Gebäuden bilden, sind aber keine Länderflaggen. Und das Grün, das auf ihnen zu finden ist, verrät hier auch nicht die Fan-Flaggen für Werder Bremen, die sonst in großer Zahl das Zimmer des eingefleischten Werder-Anhängers und Schulleiters Dr. Sebastian Wegener zieren. Nein, die Flaggen künden vielmehr von einer Auszeichnung, die das Gymnasium erhalten hat. Am 28. September nämlich wurde die Albert-Schweitzer-Schule in der Aula der Leonore-Goldschmidt-Schule in Hannover für ihr Engagement ausgezeichnet, das Umweltbewusstsein aller ASSler zu fördern. In einem feierlichen Festakt, dem Grußworte unter anderem der Leiterin ‚Berufliche Bildung‘ vom Niedersächsischen Kultusministerium, Melanie Walter, wie auch Gruppenfotos der Teilnehmer und ein musikalisches Rahmenprogramm vorausgingen, wurde der Albert-Schweitzer-Schule der Titel  „Internationale Nachhaltigkeitsschule/Umweltschule in Europa 2022“ verliehen, und zwar für das Projekt „Brücken in die Zukunft – Brücke zwischen den beiden Schulgebäuden“.  Auch andere Schulen wurden ausgezeichnet. Für die ASS nahmen Schulleiter Dr. Sebastian Wegener und Karen Eggers,

Weiterlesen

Ich bin dann mal weg!

Ich bin dann mal weg!

Albert-Schweitzer-Schule verabschiedet ihre Abiturienten mit einem Gottesdienst „Ich bin dann mal weg!“ – unter diesem Motto wurden am Donnerstag, dem 30.06.2022, die Abiturientinnen und Abiturienten der Albert-Schweitzer-Schule in St. Martin feierlich verabschiedet. Engagierte und musikalisch talentierte Schülerinnen und Schüler sowie sechs Zehntklässler des Religionskurses von Frau Birgit Baudewig, die für die Planung und Durchführung verantwortlich war, trugen dazu bei, dass es ein bewegender Gottesdienst wurde. So begleitete die Bläser-AG von Frau Elisabeth Vogels stimmungsvoll den Einzug der Abiturientinnen und Abiturienten, einfühlsame Klänge der Belleplates- AG von Frau Dr. Diemut Eickhoff erfüllten den Kirchenraum, der großartige Chor von Frau Antje Falldorf-Podehl mit den beiden Solisten Lena Zeidler und Nikita Hazukin ging förmlich unter die Haut und nicht zuletzt der Solobeitrag von Sophie Gutschmann, einer ehemaligen Schülerin, vollendete diesen Gottesdienst durch Sophies beeindruckenden und ausdrucksstarken Gesang. Obwohl Frau Baudewig in ihrer Begrüßung darum bat, den Beifall, den das Publikum für Darbietungen spenden mochte, für das Ende des Gottesdienstes aufzuheben, war die Begeisterung für diese musikalischen Beiträge so groß, dass es mehrfach zu spontanem Applaus kam. Am Klavier begleitete Herr Thomas Böttger den Chor, die Orgel wurde vom Schulleiter, Herrn Dr. Sebastian Wegener, gespielt. Inhaltlich wurde der Gottesdienst

Weiterlesen

An der ASS machen viele Leute wie selbstverständlich Dinge, die eigentlich gar nicht selbstverständlich sind.

An der ASS machen viele Leute wie selbstverständlich Dinge, die eigentlich gar nicht selbstverständlich sind.

Unser neuer Schulleiter Dr. Wegener im Porträt. Bilanz nach 100PLUS Tagen – Einblicke und Ausblicke. Herr Dr. Wegener, als neuer Schulleiter der Albert-Schweitzer-Schule in Nachfolge von Dr. Weghöft haben Sie die ASS nun etwas kennenlernen können. Anlass genug, Sie als Schulleiter und auch Ihre Eindrücke und Vorstellungen ins Rampenlicht zu rücken. Wir befinden uns in Ihrem Büro im Stammgebäude der Friedrichstraße. Die Einrichtung ist einerseits funktional, andererseits ist eine persönliche Note nicht zu übersehen. Wir sehen eine dem Flutlichtmast im Weserstadion nachempfundene Schreibtischlampe. Die Tür zum Schulleiterbüro ziert eine Tafel mit der Aufschrift ‚Weserstadion‘. An der Wand prangen großformatige Plakate von Werder Bremen, ein Portrait Margaret Thatchers, der als ‚Eiserne Lady‘ bekannten ehemaligen Premierministerin von Großbritannien, dazu noch blickt uns Francis ‚Frank‘ Underwood aus der amerikanischen Serie ‚House of Cards‘ entgegen, in der dieser einen gerissenen und machthungrigen Politiker spielt. Ja, sogar der Vatikan ist mit einem Schild zugegen. Welche Rolle spielen diese Einrichtungsgegenstände für Sie? Ja, dazu muss ich erst einmal sagen, dass diese persönlichen Gegenstände schon in meinem vorherigen Büro zu finden waren, als ich stellvertretender Schulleiter am Gymnasium Nordenham war. Dr. Wegener schmunzelnd: Irgendwo musste ich die Sachen ja lassen. Aber, in

Weiterlesen

ASS im Ärmel? Abi in der Tasche!

ASS im Ärmel? Abi in der Tasche!

ASS im Ärmel? Abi in der Tasche! Die Albert-Schweitzer-Schule gratuliert ihren Abiturientinnen und Abiturienten 2021 90 Schülerinnen und Schüler unserer Schule können sich dieser Tage über ihr bestandenes Abitur freuen – und die Albert-Schweitzer-Schule freut sich mit ihnen! Nach einer Oberstufenzeit, die lange von der Coronazeit, Lockdown und Kontakteinschränkungen bis hin zum Homeschooling geprägt war, konnten die Abiturienten endlich das Zeugnis ihrer Hochschulreife in den Händen halten. Und das sogar – fast unerwartet – im Rahmen einer festlichen Abiturentlassungsfeier im Theater, dem in der Kirche St. Martin ein würdevoller Gottesdienst unter dem Leitmotiv ‚Es wird gut, sowieso‘ voranging! Dieser wurde musikalisch verziert durch den ASS-Chor, die Belleplates-AG und die Bläser-AG, bereichert mit einem szenischen Anspiel von Schülerinnen und Schülern der Klasse 10d. Schon zuvor kannte die Freude über den krönenden Abschluss der Schulzeit keine Grenzen mehr, als sich fast der komplette Jahrgang in das kühle Nass des Stadtgrabens stürzte! Beim späteren Abistreich hatten die Abiturientinnen und Abiturienten einmal die besseren Karten gegenüber Unterricht, Hausaufgaben und Klausurenstress – „CASSino Royal – ASS im Ärmel, Abi in der Tasche“ lautete nämlich das Motto. Als besondere ASSe erwiesen sich dabei Ann-Kathrin Klages als Jahrgangsbeste und Ole Badtke –

Weiterlesen

Schulleitung

OStD Herr Dr. Wegener Schulleiter StD‘ Frau Dr. Gronewold Ständige Vertreterin des Schulleiters Erweiterte Schulleitung StD Herr Böttger StD‘ Frau Leiste StD‘ Frau Hembus StD‘ Frau Timke