Anmeldung Klasse 5

Hinweis: Obwohl der offizielle Zeitraum der Anmeldungen beendet ist, können Sie Ihr Kind aufgrund der besonderen Umstände selbstverständlich auch weiterhin noch bei der Albert-Schweitzer-Schule anmelden.

Liebe Eltern der aktuellen Viertklässlerinnen und Viertklässler, sehr geehrte Damen und Herren!

In diesem Jahr der Kontakteinschränkungen wird die Anmeldung an der Albert-Schweitzer-Schule zumindest vorerst leider weitestgehend ohne persönliche Begegnungen ablaufen müssen. Hier geben wir Ihnen einen Überblick, welche Möglichkeiten es für Sie gibt, sowohl über die Wege, wie Sie an die notwendigen Unterlagen kommen, als auch über Gesprächsmöglichkeiten, wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind.

Wann finden die Anmeldungen an der ASS statt?

Die Anmeldungen finden vom 4.-15. Mai 2020 statt. Einzelne Unterlagen können nachgereicht werden, persönliche Dokumente, die wir im Original sehen müssen, werden zu einem späteren Zeitpunkt vorgelegt (Zeugnis, Impfnachweis). Wann das sein wird, werden wir Ihnen rechtzeitig mitteilen, es hängt von der allgemeinen Lage ab. Wir werden den Aufwand für Sie dabei so gering wie möglich halten.

Wie erreichen Sie uns, wenn Sie Fragen haben?

Für eine telefonische Beratung, die die Anmeldung betrifft, stehen wir Ihnen unter der Nummer 05021-87-888 zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

Montag, 04.05.2020,15.00-18.00 Uhr
Dienstag, 05.05.2020,11.00-13.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Mittwoch, 06.05.2020,9.00-12.00 Uhr
Donnerstag, 07.05.2020,10.00-12.00 Uhr
Freitag, 08.05.202010.00-12.00 Uhr
Montag-Freitag, 11.-15.05.2020jeweils von 10.00-12.00 Uhr

Sollten Sie zu diesen Zeiten nicht telefonieren können, schicken Sie bitte eine E-Mail an info@ass-nienburg.de mit dem Betreff: „Anmeldung Gesprächswunsch“. Geben Sie bitte im Text an,

  • wann wir Sie erreichen können, wir rufen Sie dann zurück, und
  • um welches Thema es geht, damit wir Ihre Anfrage gleich an die zuständige Person weiterleiten können.

Sie können uns einfache Fragen natürlich auch per E-Mail an die genannte Adresse schicken.

Wie kommen Sie an die Unterlagen?                              

  • Sie können die Unterlagen von der Homepage herunterladen (s.u.) und ausdrucken, dabei können Sie statt des Anmeldescheins auch die Online-Anmeldung nutzen und den Ausdruck davon als Anmeldeschein nutzen.
  • Sie können sich die Anmeldeunterlagen nach telefonischer Terminvereinbarung unter 05021-87-760 persönlich abholen. Der Ort der Abholung wird mit dem Termin bekannt gegeben.
  • Wenn Ihnen beides nicht möglich ist, können Sie sich die Unterlagen per Post zuschicken lassen. Senden Sie uns dazu eine E-Mail mit Ihrer Postadresse an info@ass-nienburg.de, Betreff: „Anmeldeunterlagen“, oder rufen Sie uns an: 05021-87-760.

Wie kommen die Unterlagen zur Albert-Schweitzer-Schule?

Füllen Sie alles, was Ihr Kind betrifft, aus. Stecken Sie alle ausgefüllten und unterschriebenen Unterlagen in einen Briefumschlag und

  • senden Sie diesen per Post an:

Albert-Schweitzer-Schule
Friedrichstr. 2
31582 Nienburg

oder

  • stecken Sie diesen in den Briefkasten derselben Adresse, Eingang Albrechtstraße.

Welche Unterlagen müssen Sie in welchen Fällen abgeben?

Wenn Sie die Möglichkeit haben:

  • Kopie des Zeugnisses 1. Halbjahr der 4. Klasse
  • Kopie des Impfausweises mit dem Nachweis der Masernschutzimpfung, sofern vorhanden – aber NUR, wenn Sie damit einverstanden sind. Sie sind NICHT verpflichtet, uns eine Kopie zur Verfügung zu stellen.

Die weiteren bereitgestellten Materialien dienen Ihrer Information.

Ausblick

Sie müssen keine Sorge haben, dass Ihr Kind nicht aufgenommen wird. Wenn wir ernste Schwierigkeiten sehen und Sie nicht das Gespräch gesucht haben sollten, werden wir uns bei Ihnen melden.

Wenn Sie Ihr Kind für den bilingualen Unterricht und/oder die Bläsergruppe anmelden, melden wir uns nur (bis 26.06.), wenn es aufgrund der Anmeldezahlen Schwierigkeiten geben sollte. Sonst können Sie davon ausgehen, dass alles klappt.

In diesem Zusammenhang zur Angabe von Freunden, mit denen Ihr Kind gern in eine Klasse möchte: Bilinguale Klassen und allgemeine Klassen sind getrennt. Bitte geben Sie im Zweifelsfall an, was wichtiger ist: das bilinguale Angebot oder der Freund/die Freundin. Bedenken Sie dabei, dass eine Unsicherheit ohne Freund/in nur kurz währt, das bilinguale Angebot aber sechs Jahre! In den beiden Klassen mit Bläsergruppe sind auch Kinder, die nicht das Bläserangebot wahrnehmen möchten, so dass hier Freunde bei anderer Wahl in derselben Klasse sein werden.

Eine Einladung zur Einschulung, die Klassenzuordnung und eine Klassenliste erhalten Sie voraussichtlich kurz vor den Sommerferien, allerspätestens zu Beginn der Sommerferien. Für alles weitere, was eventuell noch notwendig werden sollte, melden wir uns bei Ihnen! Die Einschulung wird, wenn alles wieder normal verläuft, am Freitag, den 28. August 2020, um 10 Uhr stattfinden.

Wir freuen uns auf Ihr Kind!

Mit freundlichen Grüßen, bleiben Sie und Ihre Familie gesund und gelassen,

Dr. Gudrun Gronewold,
stellv. Schulleiterin


Hier finden Sie weitere Informationen:

Schulbücher

Unterrichtsfächer

Ganztag

Datenschutzerklärungen

noch unsicher?

Share this Page