Main Menu
### Neuigkeiten aus der ASS ###

Mitgliederversammlung des Fördervereins

Am Montag den 26. Nobember 2018 findet um 18:30 Uhr in der Cafeteria (Friedrichstraße 2) die nächste Mitgleiderversammlung des Fördervereins der ASS statt.

Einladung (PDF)

KUNST im Amtsgericht Nienburg

Ankündigung:
Rechtsbrüche weichen dem Wahren und Schönen der Kunst

Erste Ausstellung ‚Kunst im Amtsgericht‘ der Albert-Schweitzer-Schule und des Marion-Dönhoff-Gymnasiums im Amtsgericht Nienburg am Mittwoch, 22.2.2012

03e26c4490a4c68c7c9f14b05df5120e.jpg


Eine Einladung? Ins Gericht? Unschöne Vorkommnisse sind es in der Regel, die  den so Geladenen durch kühle Amtsflure vor den Richtertisch bringen. Diesmal nicht. Paragraphen hin, Prozesse her, am kommenden Mittwoch wird in Nienburgs Amtsgericht einmal kein Recht gesprochen, kein Unrecht in die Schranken gewiesen. Statt unattraktiver Streitsachen hält hier das wahre Schöne Einzug. Und damit dieses seltene Ereignis so selten nicht bleibt, soll dies gleich jedes Jahr so sein. Ab Mittwoch, dem 22. Februar,  öffnet sich nämlich das Nienburger Amtsgericht erstmals einer Kunstausstellung. Über 100 Exponate zu verschiedensten Themen und in großer stilistischer Breite schmücken dann ehedem eher nüchterne Gerichtswände. Die Werke, im Kunstunterricht der Albert-Schweitzer-Schule und des Marion-Dönhoff-Gymnasiums entstanden, markieren in wirklich eindrucksvoller Weise den Auftakt einer Zusammenarbeit zwischen dem Amtsgericht Nienburg und den beiden Nienburger Gymnasien,  der die beide Seiten auf Dauer zusammenführen soll. Angedacht ist dabei ein jährlicher Wechsel der Exponate im Ausstellungsort Amtsgericht, welches seine Wände zur Verfügung stellt und den Bildern auch ganz buchstäblich ihren Rahmen verleiht.
 Die Eröffnung der Kunstausstellung erfolgt am Mittwoch, dem 22.02.2012, um 17:30 Uhr im Saal 1 (großer Sitzungssaal) des Nienburger Amtsgerichts, Berliner Ring 98. Die sehenswerte Vernissage wird offiziell ihrer Bestimmung übergeben durch Bernd Bargemann, dem Direktor des Amtsgerichts. Alle Interessierten seien hiermit herzlich eingeladen.

Thomas Volkhausen

Standort Friedrichstraße

Albert-Schweitzer-Schule
Friedrichstraße 2
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-760
Telefax: 05021-87-761
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Standort Nordertorstriftweg

Albert-Schweitzer-Schule
Nordertorstriftweg 22
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-860
Telefax: 05021-87-761

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine