Main Menu

Projektwoche 2018

4a9554d94081a628d1ae24b804a41743.jpg


Herzlich Willkommen auf unserer Unterseite zur Projektwoche des Jahres 2018.

 

Hier finden Sie kurze Berichte zu (fast) allen Projekten, mit vielen Fotos und einige der Ergebnisse, die von den Schülerinnen und Schülern der ASS zur Verfügung gestellt wurden. Die Berichte zu den Projekten wurden von Schülerinnen und Schülern des 6. Jahrgangs verfasst.

 

Als erstes möchten wir Ihnen aber das ProWo18-Video zeigen. 

 

Eine andere Projektgruppe hat Podcasts erstellt, die Sie hier abrufen können.

 

Weiter unten finden Sie eine Auflistung aller Projekte zu unserem Thema:

 

dbd9d0d9a702002b40f17af20a266e80.JPG

(06) Grüne Apps im Test

In diesem Projekt testen die Schüler in kleinen Gruppen Apps.

(z.B. BlaBlaCar, ToxFox, usw.)

Diese Apps werden in verschiedenen Kategorien

(z.B. Zielgruppe, Alltagstauglichkeit, Glaubwürdigkeit, usw) bewertet.

 

(07) Wer länger tritt, bleibt länger fit

Dieses Projekt beschäftigt sich mit dem Thema, wie man die Umwelt schützen kann.

Wie geht das wohl am besten? Natürlich, mit einem Fahrrad. So lernen die Schülerinnen und Schüler sehr viel über alte und neue Fahrräder. Außerdem basteln sie Plakate zum Thema "Fahrrad im Wandel“. Den Fragen "Warum fahren wir heute noch Fahrrad?“, sowie „Wie war das Fahrrad fahren früher im Gegensatz zu heute?“ werden natürlich auf den Grund gegangen. Die Nachhaltigkeit des Projektes beschränkt sich darauf „Die Umwelt langfristig zu schützen“.

(08) Upcycling

Beim Upcycling werden alte nicht mehr brauchbare Materealien verwertet, um etwas Neues herzustellen. In der Gruppe können Schüler von allen Jahrgängen (5-11) mitmachen. Als Materealien werden: Zeitungen, Mehrweggläser, Toilettenpapierrollen, Jeans, Stoffe, Dosen, Kronkorken und vieles mehr verwendet. 

Am Freitag den 15.6.2018 werden alle Dinge, die in der Gruppe erarbeitet wurden verkauft. Mit dem verdienten Geld werden als erstes neue Farben gekauft und wenn etwas übrig bleibt wird es gespendet.

Das Team der Upcycling Gruppe hatte am zweiten Tag wieder Müll in brauchbare Recycling Gegenstände verwandelt darunter sind: Brieftaschen, Leuchtgläser, Handy Ladehalterung, Zeitungshocker, Schlüsselanhänger und Stifthalter.

 

c87b4e9ac3232cfd5636da6bf34a2611.JPG

(09) BESSERisstGut - Neues und nachhaltiges in der ASS Cafeteria

Bei diesem Projekt kochen und backen die Schüler verschiedene Leckereien. Am Dienstag, den 12.6 machten sie Brotaufstriche (manche Vegan und manche nicht), Dips und Obstspieße. Am Mittwoch, den 13.6 backte die Gruppe herzhafte Muffins und machte Müsli. Am vorletzten Tag der ProWo machten sie Kuchen, Muffins, Wraps und Sandwiches. Das Ziel von diesem Projekt ist es, neue Rezepte auszuprobieren und gesundes Essen zu kochen und zu backen.

 

Und es schmeckt!

855d0138ee72f81c72367af18a1e8a6d.JPG

 

7089f7f5949dbd7907475e933b848a21.JPG

(10) Nachhaltig shoppen in Nienburg

Die Teilnehemer des Projekts beschäftigen sich mit der Frage, was nachhaltig Einkaufen bedeutet und den verschiedenen Siegeln an denen man erkennen kann, ob bei der Herstellung von Produkten auf Nachhaltigkeit geachtet wurde. Sie ziehen durch Nienburg um nachhaltige Produkte zu finden. Sie erstellen eine App, eine Facebook- Seite oder hinterlassen einen Beitrag auf der Homepage in denen sie mitteilen welche Produkte in Nienburg nachhaltig sind, sodass wir alle in Nienburg nachhaltiger Einkaufen können.

Standort Friedrichstraße

Albert-Schweitzer-Schule
Friedrichstraße 2
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-760
Telefax: 05021-87-761
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Standort Nordertorstriftweg

Albert-Schweitzer-Schule
Nordertorstriftweg 22
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-860
Telefax: 05021-87-761

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine