Main Menu

Projektwoche 2018

4a9554d94081a628d1ae24b804a41743.jpg


Herzlich Willkommen auf unserer Unterseite zur Projektwoche des Jahres 2018.

 

Hier finden Sie kurze Berichte zu (fast) allen Projekten, mit vielen Fotos und einige der Ergebnisse, die von den Schülerinnen und Schülern der ASS zur Verfügung gestellt wurden. Die Berichte zu den Projekten wurden von Schülerinnen und Schülern des 6. Jahrgangs verfasst.

 

Als erstes möchten wir Ihnen aber das ProWo18-Video zeigen. 

 

Eine andere Projektgruppe hat Podcasts erstellt, die Sie hier abrufen können.

 

Weiter unten finden Sie eine Auflistung aller Projekte zu unserem Thema:

 

dbd9d0d9a702002b40f17af20a266e80.JPG

(16) Tatort Regenwald

Die Schülerinnen und Schüler werden in „Ermittlerteams“ eingeteilt, um so einen ungeklärten Todesfall zu lösen. Das Opfer ist ein deutscher Journalist, der für eine Reportage in Brasilien unterwegs war. Was er verfolgte und wer an seinem Tod Schuld war, sind hier die Fragen. Die Schüler verfolgen diverse Spuren um den Fall nach und nach aufzuklären. Im Anschluss des „Mitmachkrimis“ entdecken die Schülerinnen und Schüler als eigene Journalisten einen Themenschwerpunkt. Die Mitglieder des Projektes werden zu eigenen Reportagen recherchieren um herauszufinden „Was hat der Regenwald mit uns zu tun?“

 

b5164286da80faae84c47ba37b5bdc55.JPG

(17) Mobilität

In der Mobilitätsgruppe werden Pläne von Nienburg gezeichnet. Ziel ist es den Sadtverkehr nachhaltiger zu gestalten. Der sinnvolle Umgang mit Rohstoffen steht hierbei im Vordergrund. Wenn man sich im Stadtverkehr umschaut kann man vieles verbessern. Das Projekt ist nachhaltig, weil man auch in vielen Jahren die Pläne anschauen kann und vielleicht auch umgesetzt hat.640f27f7f443e1204f07f7ad491f55f4.JPG

(18) Vegetarisch Kochen

In dem Projekt, wird vegetarisch gekocht. An diesem Projekt arbeiten Schüler von Jahrgang 8-11. Warum das Projekt nachhaltig ist, ist dass man herausfinden soll, wie man 3 Tage lang ohne tierische Produkte auskommt, und zusätzlich testen kann ob man nach diesen 3 Tagen weiterhin vegetarisch bleibt oder weiterhin Tierische Produkte zu sich nehmen.

Sie haben am ersten Tag Tomaten – Paprikasalat im Parmesankörbchen, Auberginen – Piccata, Mascarpone und zum Dessert Erdbeer – Tiramisu. Zufällig haben sie nur „Italienisch“ gekocht.

 

d70466823e3a2861928494091f614e70.JPG

28151286f22ad2878694582a7fc627da.JPG

 

(19) Spiele, Planspiele und mehr zum Thema: WELTHANDEL

In diesem Projekt lernen die Schüler alles über Welthandel durch Spiele und Filme.

Sie behandeln verschiedene Fragen mit Spielen und Filmen wie:

Wo auf der Welt gibt es wie viel Geld?, Wie viele Menschen?, usw.

Sie spielen ein Welthandelspiel das in kleinen Gruppen gespielt wird.

Jede Gruppe spielt als ein Land.

Das Ziel jeder Gruppe ist es die verteilten Materialien mit den verteilten Hilfmitteln zu Verarbeiten und so viel Geld wie mögich zu bekommen.

 

 

(20) Pimp your Shirt! Wir kreieren nachhaltig Mode

Pimp your shirt                                                  

Die Projektgruppe Nr. 20 beschäftigt sich damit alte T-Shirts neu zu gestalten. Die Schülerinnen und Schüler finden es sehr toll und sehr kreativ, weil sie aus alten Kleidern neue Kleider gestalten können. Das Projekt ist sehr nachhaltig, weil die Kinder aus alten Kleidungsstücken kostengünstig neue Kleidungsstücke nach ihrer eigenen Vorstellung kreiren können.

Zum Beginn hat die Gruppe eine Umfrage zu den Interessen der Mitschüler und Lehrer gemacht.

e1550a6fb971bab1e559da1364719afa.JPG

 

Standort Friedrichstraße

Albert-Schweitzer-Schule
Friedrichstraße 2
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-760
Telefax: 05021-87-761
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Standort Nordertorstriftweg

Albert-Schweitzer-Schule
Nordertorstriftweg 22
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-860
Telefax: 05021-87-761

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine