Main Menu

AG-Wahl 2019/20

Informationen zur offenen Ganztagsbetreuung

Anmeldung zum Ganztag (1. Hbj. 2019/20) - Jahrgang 5 bis 9

 

Übersicht AG-Angebot - Anmeldefrist 15.08.2019 (erster Schultag)

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
Chor & Musical Veget. Kochen Belleplates* Roboter (ab Kl. 6)*
Rudern Pen & Paper* Mädchen-ballspiele* Schach*
Chemie Fort. Roboter (Kl. 5)* Skat Chemie*
Indien* Deutsch-Förder Angeln Mathe-Förder
- Englisch-Förder Coole Grooves Französisch-Förder
- - Studierzeit* -

 

* In dieser AG findet zu Beginn eine Hausaufgabenbetreung statt.

In einem persönlichen Brief an die Schule vom 12. Januar 1949 schreibt Albert Schweitzer:

 

„ … dass Ihre Schule meinen Namen führen soll, ja, da stört mich ein bisschen, dass meine Person in den Vordergrund gerückt wird. Aber Sie allein sollen entscheiden, und wie Sie es machen, ist es recht. …“

 

 

 

Albert-Schweitzer-Schule präsentiert vielfältiges und leistungsstarkes Angebot

Großes Elterninteresse am  Tag der offenen Tür der ASS/ Bilingualer Unterricht und ein überzeugendes und reichhaltiges pädagogisches Angebot im Zentrum des Interesses

Überaus starken Zuspruch fand auch der diesjährige >Tag der offenen Tür< an der Albert-Schweitzer-Schule. Alle interessierten Eltern und deren Kinder der zukünftigen fünften Klassen waren eingeladen, sich von der vielfältigen Arbeit des traditionsreichen Gymnasiums, seit kurzem Partnerschule von Hannover 96, zu überzeugen. Gerade an die Eltern richtete sich die Einladung zu einer offiziellen Begrüßung im Giebelsaal der Albert-Schweitzer-Schule. Dort erhielten die Eltern Informationen zur Fremdsprachenfolge, zum Unterrichtsangebot und der Einrichtung einer bilingualen Klasse, zu den Laufbahnempfehlungen der Grundschulen und zur pädagogischen Arbeit an der ASS. Zur gleichen Zeit konnten die Kinder bei einer Führung verschiedene Stationen der Schule wie etwa die erstaunlich umfängliche Bibliothek oder die neugestaltete Cafeteria mit ihren Diner-Bänken kennenlernen.

Am Tag der offennen Tür konnten Kinder schon einmal die Ergometer der Ruderriege ausprobieren.

Natürlich hatten alle Besucher auch die Gelegenheit, sich vom facettenreichen Schulleben und der innovativen Arbeit der Albert-Schweitzer-Schule zu überzeugen. So konnten Eltern und ihre Kinder Einblick in das Anliegen der ASS als ‚Humanitäre Schule‘ erhalten. Als besonderes Zugpferd erwies sich zudem wieder das bilinguale Konzept an der Albert-Schweitzer-Schule, von dessen Qualität Schnupperunterricht und ein eigener Informationsraum Zeugnis ablegten. In letzterem konnten Eltern wie Schüler Unterrichtsmaterialien und –inhalte sowie alles weitere Wissenswerte an Computern bzw. in Informationsmaterialien in Augenschein nehmen oder gleich direkt Fragen an die anwesenden Bilinguallehrkräfte richten.

Einblick in den leistungsfähigen Unterricht an der ASS gaben neben Unterrichtssequenzen auch fesselnde Balladen- und Theateraufführungen. Großen Anklang bei den Besuchern fand überdies das reichhaltige AG-Programm der ASS, das es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, sich über den Unterricht hinaus zu engagieren. So unterhielt etwa die Jonglier-AG die zahlreichen staunenden Zuschauer, Jumpstyle sorgte für anerkennendes Raunen und die Journalismus-AG hatte die seit 2005 publizierte schuleigene Schülerzeitung >Querdenker< bereits nach einer Stunde restlos ausverkauft. Auch Alberts Kramladen sorgte für großen Andrang mit seinem ‚nachhaltigen‘ Sortiment. Die Austauschprogramme mit Polen und Frankreich sowie die für achte Klassen neu eingerichtete, nun alljährlich stattfindende Sprachreise nach Eastbourne in England zeigten Schülern die Möglichkeit auf, ihre Horizonte zu erweitern. Wem das alles noch nicht genug war, der konnte sich an den Ergometern der renommierten Ruderriege RRASS mächtig in die Riemen legen.

Die Schulleitung zeigte sich hocherfreut über das große Interesse am >Tag der offenen Tür< und dankte ausdrücklich allen beteiligten Schülern, Eltern und Lehrkräften für deren tolles Engagement.

Thomas Volkhausen

Jumpstyle begeisterte die Besucher am Tag der offenen Tür der ASS.

Technisches Know-How am PC in der Homepage-AG.

Standort Friedrichstraße

Albert-Schweitzer-Schule
Friedrichstraße 2
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-760
Telefax: 05021-87-761
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Standort Nordertorstriftweg

Albert-Schweitzer-Schule
Nordertorstriftweg 22
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-860
Telefax: 05021-87-761

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine