Main Menu

Tag der offenen Tür 2013

 Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

In diesen Tagen stellt sich für die Viertklässler und Viertklässlerinnen die Frage, welche Schule sie nach den Sommerferien besuchen sollen. Der Wechsel von den Grundschulen zu den weiterführenden Schulen ist erfahrungegemäß sowohl für die Kinder als auch für die Eltern sehr aufregend, denn Vorfreude, aber auch Ängste vor dem Unbekannten liegen oft dicht beieinander. Die Albert-Schweitzer-Schule lädt daher alle Grundschulkinder der vierten Klassen zusammen mit ihren Eltern herzlich ein, unsere Schule kennenzulernen. Am Tag der offenen Tür informiert die ASS über ihr schulisches Angebot, ihre pädagogische Konzeption und ihr vielfältiges Engagement für die Gemeinschaft. In der Zeit von 16.00 bis etwa 18.30 Uhr haben die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Eltern die Gelegenheit, einen ausführlichen Blick hinter unsere Schultüren zu werfen und sich unterschiedlichste Darbietungen von Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften anzuschauen. Im Gebäude im Nordertorstriftweg erwartet die Besucher ein umfangreiches, spannendes und lehrreiches Programm. Verschiedenste naturwissenschaftliche Experimente laden zum Mitmachen ein und wer sich traut, kann im Fach Deutsch eine Abenteuerreise unternehmen. Darbietungen des Chors, der Musical-AG, Theaterstücke, Rollenspiele, Sprachspiele, Ausstellungen, Quizveranstaltungen, Fühlkisten oder selbstgedrehte Filme sorgen für viel Abwechslung. Auch Holz- und Blechblasinstrumente können ausprobiert werden, da an der ASS im nächsten Jahr eine Bläsergruppe eingerichtet wird, die in Kooperation mit der Musikschule Nienburg entsteht.

86ca93a963561f85121fc8d8e1b481d9.jpg

 

Neben allen Unterrichtsfächern und unserem neuesten Fach, dem  „Darstellenden Spiel“, werden auch die unterschiedlichsten Arbeitsgemeinschaften, die Ruderriege, der Schulsanitätsdienst, das Indien-Projekt, die Schülerfirma „Alberts Kramladen“, die verschiedenen internationalen Austauschprogramme und unser Mittagsangebot vorgestellt. Für den kleinen und größeren Hunger bieten die Fachgruppen verschiedene Snacks und Getränke an.

Der offizielle Begrüßung der Gäste durch die Schulleitung findet um 16.00 Uhr im Giebelsaal des Hauptgebäudes in der Friedrichstraße statt. Dort erhalten die Eltern die Gelegenheit, Fragen über die Fremdsprachenfolge, das Unterrichtsangebot (z.B. bilinguale Klasse, musikalische Angebote etc.), die Laufbahnempfehlungen, die pädagogische Arbeit oder andere Details zu stellen. In dieser Zeit erhalten die Kinder eine Führung durch unsere Schule. Wir würden uns freuen, wenn zahlreiche Gäste die Gelegenheit nutzen, mit der Schulleitung, Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern oder Eltern ins Gespräch zu kommen, um sich ein Bild vom bunten schulischen Leben an der ASS zu machen.

Programm:

Deutsch (Textabenteuerreise, Ausstellung) – Englisch (bilinguale Klasse, Unterricht, Sprachreise Eastbourne) – Französisch (Quiz, Austauschprogramm Yvetot, Quiche- und Saftverkauf) – Spanisch (Pinata, …) – Latein (Spiele, Bücher, …) – Kunst (Ausstellungen) – Musik (Probenstücke vom Musical, Instrumente ausprobieren) – Darstellendes Spiel (kurze Szenen) – Geschichte (Arabischer Frühling, …) – Politik-Wirtschaft (Austauschprogramm Bartoszyce) – Erdkunde ( Spiele, Ausstellung) – Religion (Vorstellung des Faches) – Werte und Normen (Theaterstück, Rollenspiel) – Mathematik (Ausstellung zum Mitmachen) – Physik (Showexperimente) – Chemie (Showexperimente, Wettbewerb ‚Das ist Chemie’) – Biologie (Mikroskopie, Fühlkisten, Tierpräparate) – Sport (‚Schlag den Partner’) – Ruderriege der ASS (Ergometerrudern) – Arbeitsgemeinschaften (Umwelt-AG, Homepage-AG, Jonglier-AG, Museums-AG, Schülerzeitung, Spiele-AG, Theater Abo-AG…) - Schulsanitätsdienst (Informationen, ‚Wunden schminken’) – Indien-Projekt Neerpair (Informationsstand, Verkauf von Schmuck, …) – Alberts Kramladen (Schülerfirma, Verkauf, …) – Schulbibliothek (Informationen, Bücherflohmarkt) – Schülervertretung (Informationen zur Arbeit) - Mittagsangebot (Infostand) – Klassen 5A, 6A, 6D, 6E, 7A, Q1 (Szenen aus dem Leben von Albert Schweitzer, mathematische Körper basteln, Flashmob, Jumpstyle, Verköstigung, …) – Deutsch (Textabenteuerreise, Ausstellung) – Englisch (bilinguale Klasse, Unterricht, Sprachreise Eastbourne) – Französisch (Quiz, Austauschprogramm Yvetot, Quiche- und Saftverkauf) – Spanisch (Pinata, …) – Latein (Spiele, Bücher, …) – Kunst (Ausstellungen) – Musik (Probenstücke vom Musical, Instrumente ausprobieren) – Darstellendes Spiel (kurze Szenen) – Geschichte (Arabischer Frühling, …) – Politik-Wirtschaft (Austauschprogramm Bartoszyce) – Erdkunde ( Spiele, Ausstellung) – Religion (Vorstellung des Faches) – Werte und Normen (Theaterstück, Rollenspiel) – Mathematik (Ausstellung zum Mitmachen) – Physik (Showexperimente) – Chemie (Showexperimente, Wettbewerb ‚Das ist Chemie’) – Biologie (Mikroskopie, Fühlkisten, Tierpräparate) – Sport (‚Schlag den Partner’) – Ruderriege der ASS (Ergometerrudern) – Arbeitsgemeinschaften (Umwelt-AG, Homepage-AG, Jonglier-AG, Museums-AG, Schülerzeitung, Spiele-AG, Theater Abo-AG…) - Schulsanitätsdienst (Informationen, ‚Wunden schminken’) – Indien-Projekt Neerpair (Informationsstand, Verkauf von Schmuck, …) – Alberts Kramladen (Schülerfirma, Verkauf, …) – Schulbibliothek (Informationen, Bücherflohmarkt) – Schülervertretung (Informationen zur Arbeit) - Mittagsangebot (Infostand) – Klassen 5A, 6A, 6D, 6E, 7A, Q1 (Szenen aus dem Leben von Albert Schweitzer, mathematische Körper basteln, Flashmob, Jumpstyle, Verköstigung, …) – Deutsch (Textabenteuerreise, Ausstellung) – Englisch (bilinguale Klasse, Unterricht, Sprachreise Eastbourne) – Französisch (Quiz, Austauschprogramm Yvetot, Quiche- und Saftverkauf) – Spanisch (Pinata, …)

 

 

 

 
 

Standort Friedrichstraße

Albert-Schweitzer-Schule
Friedrichstraße 2
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-760
Telefax: 05021-87-761
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Standort Nordertorstriftweg

Albert-Schweitzer-Schule
Nordertorstriftweg 22
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-860
Telefax: 05021-87-761

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine