Main Menu
### Neuigkeiten aus der ASS ###

In einem persönlichen Brief an die Schule vom 12. Januar 1949 schreibt Albert Schweitzer:

 

„ … dass Ihre Schule meinen Namen führen soll, ja, da stört mich ein bisschen, dass meine Person in den Vordergrund gerückt wird. Aber Sie allein sollen entscheiden, und wie Sie es machen, ist es recht. …“

 

 

 

Albert-Schweitzer-Schule empfängt indische Gäste

Seit 2007 unterstützen der Verein Arivu und die Albert-Schweitzer-Schule Projekte im südindischen Neerpair. Ziel ist es, benachteiligten Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu Schulbildung zu verschaffen.
Bereits zum vierten Mal sind Frau Nandhini Krishnan und Father John Suresh zu Gast in Nienburg und an der ASS. Auf private Einladung eines Genter Freundeskreises sind die beiden für drei Wochen in Belgien und Holland unterwegs.
Im Rahmen eines Abstechers nach Deutschland machen sie für vier Tage Station in Nienburg. Seit 2006 ist die Albert-Schweitzer-Schule mit der Dr. Arulappa Higher Secondary School in Neerpair in Südindien in Kontakt. Schüler, Eltern und das Kollegium sorgen mit ihren Spenden für den Unterhalt von 45 Kindern im Schülerwohnheim der indischen Schule. Diese Kinder sind entweder Waisen, die ihre Eltern beim Tsunami im Jahr 2004 verloren haben, oder ihr Schulweg ist so weit, dass sie nur durch die Internatsunterbringung überhaupt regelmäßig zur Schule gehen können.

Schulleiter Dr. Ralf Weghöft heißt den Besuch aus Indien an der ASS willkommen.

Weiterlesen: Albert-Schweitzer-Schule empfängt indische Gäste

Indien–Abend an der Albert-Schweitzer-Schule

ASS-Schüler berichten von ihrer Austauschfahrt ins indische Neerpair.

Schon von weitem duftete es am Nikolausabend verführerisch nach Linsendahl, Papadams und Hühnchencurry, als die ENSA-Projekt-Reisegruppe der Albert-Schweitzer-Schule und der Verein Arivu zur Nachlese ihres Indienaufenthalts geladen hatten. Und viele Gäste waren der ungewöhnlichen Einladung in das Gebäude der ASS am Nordertorstriftweg gefolgt.

Zum dritten Mal war im Herbst dieses Jahres eine Gruppe von 33 interessierten Schülerinnen, Schülern, Lehrern und Eltern ins südindische Neerpair gefahren, um die vom Verein und der ASS geförderte indische Partnerschule zu besuchen. Denn seit 2005 werden die „Arulappa Higher Secondary School“ und das  angeschlossene Wohnheim „St. John's Home for Children in Need“ durch Arivu, die Indien AG der ASS und durch viele private Spenden und Initiativen von Schülern, Eltern und Lehrern unterstützt.

1e128a23dd60a2ea03754f4c4d30a80c.jpg

Weiterlesen: Indien–Abend an der Albert-Schweitzer-Schule

1000€ für die Indien-AG/Arivu!

Anfang November hat unser Indienprojekt über den Verein Arivu an der Spendenaktion der ING-DiBa AG teilgenommen. Viele von euch haben ihre Stimme abgegeben - leider reichte es dann aber zunächst nicht. Wir landeten mit 1.315 Stimmen auf Platz 254 (bis Platz 250 bekamen die Vereine die ausgelobten 1.000 Euro). Uns fehlten 7 (sieben!) Stimmen. Da war die Enttäuschung riesengroß. Nun sind wir im Nachrückverfahren doch noch bei den Gewinnern und können uns nun über 1.000 Euro für unser Indienprojekt freuen!

Vielen Dank an alle, die mitgestimmt und -gefiebert haben!

Schöne Feiertage!


Hilde Munk

 

Reisebericht aus Indien

Aktuelle Informationen und einen ausfürhlichen Reisebericht der ENSA-Austauschfahrt nach Indien finden Sie auf www.arivu.de .

Unterkategorien

Standort Friedrichstraße

Albert-Schweitzer-Schule
Friedrichstraße 2
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-760
Telefax: 05021-87-761
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Standort Nordertorstriftweg

Albert-Schweitzer-Schule
Nordertorstriftweg 22
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-860
Telefax: 05021-87-761

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine