Klasse 5c versteigert eigene Kunstwerke für das Indien-Projekt der ASS

Nach dem Aufruf der Indien-AG/Arivu, die Patenschaft für ein Kind in Indien für ein Jahr finanziell zu unterstürzen oder für unsere Partnerschule in Neerpair (Südindien) zu spenden, hat sich die Klasse 5c der Albert-Schweitzer-Schule Nienburg mit Ihren Klassenlehrern Frau Leiste und Herrn Niehold entschieden, eine Kunstversteigerung zu organisieren. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse haben dazu unterschiedlichste Kunstwerke angefertigt, die ein hohes Maß an Engagement und Kreativität zeigen. Dass dies nicht nur die Fünftklässler und ihre Klassenlehrer so sahen, beweist der Erfolg, den die Versteigerung unter den Eltern der Klasse erbrachte.

Insgesamt hat diese Aktion 185 Euro eingebracht, die am vergangenen Donnerstag an Frau Schulte in den Bäumen für unser Indien-Projekt übergeben wurden.

1a4b1f7aa2eecd66a7c258712d9dbb1c.jpg