Main Menu
### Neuigkeiten aus der ASS ###

Projekt "Erneuerbare Energien" an der ASS

Welche Folgen hat der Klimawandel für uns Menschen? Und wie kann es jeder einzelne schaffen, den Ausstoß des Treibhausgases CO2 zu reduzieren? Diesen wichtigen Problemen widmete sich am 15.02 und am 22.02. 2013 der siebte Jahrgang der Albert-Schweitzer-Schule im Rahmen des MINT-Unterrichts, der von dem Umweltpädagogen Andreas Roxlau gestaltet wurde. Herr Roxlau, der als Umweltberater der Deutschen Umweltaktion e.V. fungiert, führte die Schülerinnen und Schüler in zweistündigen Workshops in verschiedene Aspekte der erneuerbaren Energien ein, indem er den Jugendlichen zeigte, wie die Energiegewinnung aus Wind-, Solar-, und Wasserkraft funktioniert. Ein anschließender Vortrag über die globalen Zusammenhänge zwischen der Klimaerwärmung und der Nutzung fossiler Energieressourcen mündete in der Demonstration einer Dampfmaschine - dem Sinnbild einer vergangenen, ressourcenhungrigen Zeit.

Frau Gieger-Grassl und Herr Roxlau

Während einer Stationenarbeit konnten die Schülerinnen und Schüler anhand von Funktionsmodellen den aktuellen Stand der Nutzung alternativer Energiequellen (Wind, Wasser, Sonne) kennen lernen und einen zeitgemäßen Umgang mit Energie nachvollziehen.

Ein herzlicher Dank geht an die Sparkasse Nienburg, vor Ort während des Projektes vertreten durch Frau Gieger-Grassl, die durch ihre Finanzierung das Unterrichtsprojekt zu diesem sehr aktuellen Thema ermöglicht hat.

Standort Friedrichstraße

Albert-Schweitzer-Schule
Friedrichstraße 2
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-760
Telefax: 05021-87-761
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Standort Nordertorstriftweg

Albert-Schweitzer-Schule
Nordertorstriftweg 22
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-860
Telefax: 05021-87-761

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine