Main Menu

Die ASS stellt ein!

Das Gymnasium Albert-Schweitzer-Schule  bietet vom 15.08.2019 bis 15.07.2020 eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst an. 

 

Folgende Tätigkeiten sind gewünscht:

  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und der Ausgabe der Mittagsverpflegung,
  • Betreuung der Schüler/innen bei der Hausaufgabenhilfe,
  • Unterstützung von Arbeitsgemeinschaften im Rahmen der Ganztagsbetreuung,
  • Planung und Entwicklung von Betreuungsangeboten,
  • Zusammenarbeit mit der für den Ganztag verantwortlichen Lehrkraft sowie Unterstützung bei deren Aufgaben.

 

Wir suchen eine Person mit Interesse an der Arbeit im schulischen Alltag, Interesse am Umgang mit Schülerinnen und Schülern, ausgeprägter Teamfähigkeit, Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit.


Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie auf der Internetseite der Stadt Nienburg.

Sozialer Tag am 29.05.2019

Hier findet Ihr die Formulare für den sozialen Tag an der ASS.

 

 

Bitte überweisen Sie die Spende bis zum 07.06.2019 auf das Spendenkonto:

Kontoinhaber:Verein der Freunde der ASS

IBAN:DE72 2565 0106 0036 0660 82

Verwendungszweck: Sozialer Tag, Name und Klasse der spendenden Schülerin/des spendenden Schülers

Informationstermine für Eltern und Schüler der 4. Klassen

Mo., 06.05.2019, 15 -18 Uhr,
Di., 07.05.2019, 8 -13 Uhr
                und 15 -18 Uhr,
Mi., 08.05.2019, 8 -13 Uhr

Anmeldetage,

Die Onlineanmeldung ist ab sofort möglich.

Das Anmeldeformular zum Ausdrucken finden sie hier: Anmeldeschein Klasse 5 Schuljahr 2019/20 (pdf).

 

Informationen zur Schulbuchausleihe für Klasse 5:

 

Alle weiteren Termine können Sie auch diesem Anschreiben entnehmen, welches auch über die Grundschulen verteilt wurde.

 

Zu speziellen Angeboten finden Sie hier Informationen:

Orientierungshilfe Gymnasium, Bläsergruppe, Bilingualer Unterricht, Fremdsprachenangebote, Mittagsangebot, Ganztag und

Entdecker.

 

Weitere Informationen über das Angebot der ASS können Sie auch unserem Info-Flyer entnehmen.

Jahresabschluss 2018

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler!

 

Wir freuen uns, Ihnen und Euch mitteilen zu können, dass im Namen der Albert-Schweitzer-Schule am letzten Unterrichtstag vor den Ferien wieder eine Weihnachtsandacht stattfinden wird. Um 11.30 Uhr beginnt für unsere Schule die Andacht in der Kirche St. Martin. Den Inhalt und den musikalischen Rahmen gestalten Schülergruppen unserer Schule. Pas­to­r Marco Voigt begleitet die Andacht in der Martinskirche.

Zuvor wird am letzten Unterrichtstag vor den Weihnachtsferien in der 1./2. Stunde plan­mäßiger Unterricht stattfinden. In der 3./4. Stunde erhalten die Klassen Gelegenheit mit ihren Klas­senleitungen eine interne Weihnachtsfeier zu begehen. Gleiches gilt für die Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau (Q2), die an diesem Tag in der 3./4. Stunde liegen, somit endet für alle Schüler/innen Freitag, dem 21.12.2018 der Un­ter­richt nach der vierten Stunde.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich mit einem Appell an die Eltern/Großeltern wenden: Bitte helfen Sie uns mit Ihrem Einsatz in der Cafeteria am Standort Friedrichstraße. Tragen Sie mit dazu bei, dass wir die jetzigen Öffnungszeiten auch im nächsten Jahr für die Schüler/innen halten können. Für eine Kontaktaufnahme stehen unsere beiden Sekretariate (Frau Brauer und Frau Pleasant) zur Verfügung.

Über eine Teilnahme an der Weihnachtsandacht in St. Martin würden wir uns freuen. Wir hof­fen auf einen besinnlichen Jahresabschluss. Auch die Eltern sind herzlich zur Teilnahme an der Andacht eingeladen.

 

Die Albert-Schweitzer-Schule wünscht Ihnen und Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

(Schulleiter)

Standort Friedrichstraße

Albert-Schweitzer-Schule
Friedrichstraße 2
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-760
Telefax: 05021-87-761
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Standort Nordertorstriftweg

Albert-Schweitzer-Schule
Nordertorstriftweg 22
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-860
Telefax: 05021-87-761

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!