Main Menu

Witterungsbedingter Unterrichtsausfall

 

Der Landkreis trifft in der Regel erst am frühen Morgen des jeweiligen Schultages die Entscheidung, ob bei widrigen Witterungsbedingungen der Unterricht an allen Schulen im Kreisgebiet einschließlich der Stadt Nienburg/Weser stattfinden kann oder nicht.

Diese Informationen werden auf der Internetseite landkreis-nienburg.de veröffentlicht, sowie über den Rundfunk verbreitet.

Auch über die Schulausfall-App kann man sich informieren lassen. Im Bedarfsfall wird eine Push-Nachricht auf Ihr Handy gesendet. Die App kann im Play Store oder im Apple Store heruntergeladen haben!

Informationen zum Schuljahr 2017/18

Informationen zum Ganztagsangebot finden Sie hier. Das Anmeldeformular für den Ganztag ist hier abrufbar.

Weitere Formulare können SIe hier abrufen.

 

Allgemeine Informationen über das Angebot der ASS können Sie auch unserem neuen Info-Flyer entnehmen. 

 

Bis bald in der ASS!

Schnuppertermine für Grundschüler der 4. Klassen

Liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen,

sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen und deren Eltern strömen in den nächsten Tagen in die Albert-Schweitzer-Schule. Dann nämlich freut sich das Gymnasium darüber, für derzeitige Viertklässler und damit mögliche zukünftige Gymnasiasten schon zu diesem Zeitpunkt die Türen öffnen zu können. Anlass ist der Schnupperunterricht, der an der ASS am 10.3., 13.3., 15.3. und 21.3. im Gebäude Nordertorstriftweg 22 von 8:20 bis 12:15 Uhr interessierten Viertklässlern erteilt wird. Auf diese Weise erhalten die Kinder die sehr anschauliche Möglichkeit, schon einmal bilingualen Unterricht, Musik oder Naturwissenschaften sowie Wahlangebote hautnah am Gymnasium mitzuerleben. So gewinnen die Grundschüler einen realistischen Eindruck vom Unterricht an der ASS und den Wahlangeboten, die am besten zu ihnen passen – und können, sofern nötig, die Scheu vor diesem nächsten Schritt hin zur weiterführenden Schule ablegen.

Nach einer Begrüßung um 8:20h durch die stellvertretende Schulleiterin, Frau Dr. Gudrun Gronewold,  geht es für die Schülerinnen und Schüler sogleich mit dem Schnupperunterricht los. Die Kinder können sich in vier aufeinanderfolgenden Einzelstunden einen Eindruck vom Unterricht am Gymnasium Albert-Schweitzer-Schule verschaffen. Hier wartet, je nach Schnuppertag in unterschiedlicher Reihenfolge, etwa das bilinguale Angebot auf die möglichen zukünftigen Gymnasiasten: Erdkunde bzw. Geschichte in englischer Sprache! Außerdem erhalten die Kinder Einblick in eine Naturwissenschaft, zudem stehen Musik in der Bläsergruppe und eine zweite Fremdsprache – also Latein, Spanisch oder Französisch-  auf dem Schnupperstundenplan. Und Hineinschnuppern heißt an der ASS in jeder dieser Stunden: Viel Gelegenheit zum Mitmachen, Ausprobieren, Sprechen und Experimentieren. Überdies können die Kinder an Führungen durch das Gebäude des Gymnasiums teilnehmen – geführt werden sie von derzeitigen Fünftklässlern.Zwischendurch gibt es zwei große Pausen. In diesen Pausen können die Kinder Fragen stellen, auf dem Schulhof spielen, in der Cafeteria etwas essen oder trinken oder die Roboter-AG kennenlernen. Begleitende Eltern haben ebenfalls die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen und ihrerseits die Schule zu 'beschnuppern'. Die Anmeldungen zum Schnupperunterricht fanden bereits statt. Die Albert-Schweitzer-Schule kann daher bereits stolz mitteilen, dass sie sich auf zahlreiche Viertklässler und deren Eltern freut.

Thomas Volkhausen

 

Der Schnupperunterricht der 4. Klassen findet an folgenden Terminen für die genannten Grundschulen statt:

 

Freitag, 10.03.17

GS am Bach, GS Drakenburg, GS Heemsen, GS Husum, GS Mainsche

Montag, 13.03.17

Nordertorschule, Leintorschule, St. Laurentius-Schule (Liebenau), GS Marklohe, GS Wietzen, GS Steimbke (eine Gruppe), GS Landesbergen, GS Rehburg

Mittwoch, 15.03.17

Alpheideschule, GS Haßbergen, GS Rodewald, GS Steimbke (eine Gruppe), ggf. weitere Grundschulen außerhalb des direkten Einzugsgebietes

Dienstag, 21.03.17 Friedrich-Ebert-Schule, GS Langendamm, Schünebuschschule (Estorf), GS Waldschule Steyerberg

 

Ablauf:

  • 8.20 Uhr Begrüßung und Gruppeneinteilung (Pausenhalle Nordertorstriftweg 22)
  • 8.35 - 12.15 Uhr vier Stunden Schnupperunterricht mit den schulüblichen Pausen
  • 12.20 Uhr Abholen in der Pausenhalle
  • in der Regel 8.35 Uhr - 9.20 Uhr Möglichkeit für Eltern, Fragen zu stellen

Wir freuen uns auf Euch und wünsche Euch einen spannenden Tag an der Albert-Schweitzer-Schule.

 

Standort Friedrichstraße

Albert-Schweitzer-Schule
Friedrichstraße 2
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-87-760
Telefax: 05021-87-761
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Standort Nordertorstriftweg

Albert-Schweitzer-Schule
Nordertorstriftweg 22
D-31582 Nienburg/Weser
Telefon: 05021-8786-0
Telefax: 05021-8776-1

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!